Gildenfoto

Gildenfoto

Erstes Gildenfoto während des Schlotterfestes More »

 

Willkomen, Welcome, Bienvenue

Herzlich Willkommen auf den Seiten der Dunklen Kreaturen einer WoW Classic Gilde auf Razorfen!

Wir, ein bunter Haufen an „Freizeit“ Spielern. Wir unterstützen uns gegenseitig gehen zusammen in Instanzen und wollen in Zukunft natürlich auch den ein oder anderen Raid organisieren.

Zum Zeitpunkt der Artikelerstellung haben wir 61 Mitglieder [Update 30.10. 87 Mitglieder] wovon oft so um die 20 in der Abendzeit auch anwesend sind. Der Durchschnitt der Mitglieder ist zur Zeit im Levelbereich von 30-40.

Wir betreiben einen TS-Server und einen Discord Server und werden, wenn es soweit ist natürlich auch ein DKP System bereitstellen.

Falls du dich angesprochen fühlst bei uns mitzumachen kannst du uns Ingame unter den Accounts von Ungolianth, Baschur, oder Acecow erreichen. Oder du hinterlässt uns hier in unserem Kontaktformular eine Mail und wir melden uns bei dir!

Unsere Gilde wächst und wird aktiver

Unsere Gilde existiert nun ungefähr einen Monat und wir wachsen. Im Moment haben wir 82 Mitglieder.
Durchschnittlich sind abends zwischen 20 und 25 Mitglieder online.

Gestern hatten wir dann doch unseren Rekord gebrochen und es waren 32 Mitglieder online

Respekt!

Registrationen Offen

Hallo allerseits Ihr könnt euch nun auf der Seite und damit auch für das Forum registrieren.

Wie geht das fragt Ihr euch?
Ganz einfach. Auf der Seite gibt es den Knopf „Registrieren“:

Registrierung

Dort draufklicken und eure Angaben vervollständigen, warten bis die Registrierungsmail angekommen ist, auf den Link klicken und dann auf den Knopf „Anmelden“

klicken. Fertig. Nun seid Ihr Angemeldete und könnt euch im Forum beteiligen.
Viel Spaß dabei

Gildenfoto

Wir haben uns mal versammelt und ein Gildenfoto gemacht.

Dieses könnt Ihr hier sehen:

Es waren doch fast 30 Leute dabei – Respekt!

Die Organisation ging gut von der Hand, die meisten waren pünktlich. Wir haben einige direkt mit den Hexern an Ort und Stelle teleportiert um 19:30 war alles vollbracht

Danke an die Mitwirkenden